Meldungen

Anfrage für Projektarbeit mit der ZHAW

Es kommt nicht oft vor dass man für ein Projekt der Zürcher Fachhochschule der angewandten Wissenschaften (ZHAW) angefragt wird. Genau dies tat Herr Dr. J. Graser und wir sagten zu. Wir sind gespannt auf die kommenden Wochen und freuen uns, dass wir mit an Bord sein dürfen.

Studienauftrag Neubau Feuerwehrgebäude

Freud und Leid liegen bekanntlich nahe bei einander: in der Präqualifikation zur Sanierung des Schulhauses Heiget in Fehraltorf sind wir leider nicht in der nächste Runde dabei. Um so mehr freut es uns am Planerwahlverfahren für das Feuerwehrdepot Küsnacht mitwirken zu dürfen. Wir hoffen wie immer auf das Beste!

Jahresbilanz GEAK Plus

Im letzten Quartal ist die Nachfrage nach einem GEAK Plus in der gleichen Grössenordnung verharrt wie im 3. Quartal. Durch die verstärkte Verknüpfung aber zwischen GEAK Plus und den kantonalen Förderprogrammen kann im 2018 von einer leicht höheren Nachfrage ausgegangen werden.

Logo_Geak Plus.jpg

Okt.: 1 Dossier

Nov.: 2 Dossiers

Dez.: 2 Dossiers

Total 2017: 26 Dossiers

 

Geschäftsausflug nach Mailand (20.-22. Okt.)

Wie jedes Jahr war die Belegschaft der Firma mgh architekten wieder unterwegs um neues uns spannendes zu entdecken. Damit verstand sich schon fast von selbst das auch sämtliche Mitarbeiter von unserer Seite die Wanderschaft nach Mailand mit antraten.

Auch wenn das Wetter nicht zu 100% unseren Vorstellungen entsprach so waren es doch drei sehr aufschlussreiche und interessante Tage in Italiens zweit grösster Stadt.

Ober- wie unterierdisch gab es viel zu sehen und zu entdecken, wie beispielsweise der Mailänder Dom, die Ausgrabungsstätte der frühmittelalterlichen Kirche unter dem Piazza del Duomo oder die etwas anderen Hochhäuser "Bosco Vertikale" von Stefano Boeri.

DSC02328.jpg
DSC02376.jpg
DSC02511.jpg

Forum Energie Zürich: ERFA Kurs Energieberatung GEAK Plus

Wie schon am 11. Juli angekündigt, fand am vergangenen Montag, dem 23. Oktober, der ERFA-Kurs zum Thema GEAK Plus statt. Alles in allem ein gelungener Abend mit interessanten Diskussionspunkten welcher leider viel zu schnell vorüber war. Gerne wären wir noch länger auf die Thematik eingegangen.

Im kommenden Jahr wird ein weiterer ERFA-Kurs zu diesem Thema stattfinden. Die Diskussionen sind also noch nicht zu Ende! Wir freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Austausch. 

Besuch des Gebäudetechnik-Kongress 2017 in Luzern

Am vergangenen Donnerstag fand zum ersten Mal der Gebäudetechnik-Kongress in Luzern statt. Eine sehr gelungene und informative Veranstaltung mit ausgewiesenen Fachrednern und reichlich Möglichkeiten um sich unter Fachleuten auszutauschen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Veranstaltern für den tollen Kongress bedanken und hoffen auf eine mindestens so interessante Tagung 2018! 

Bild: Broschüre Gebäudetechnik-Kongress

Bild: Broschüre Gebäudetechnik-Kongress

 
 
 

Dreimonats-Bilanz GEAK Plus (3. Quartal)

Auch wenn sich im 3. Quartal die Anzahl Dossiers gegenüber dem 2. Quartal halbiert haben, blicken wir erfreut auf die Sommermonate zurück. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die letzten 3 Monate in diesem Jahr entwickeln. Gerne erwarten wir auch Ihre Anfrage.

Logo_Geak Plus.jpg

Juli:    2 Dossiers

Aug.:  -

Sept.: 4 Dossiers

 

Besichtigung Wohnsiedlung Hüttengraben in Küsnacht

Am Mittwochabend, dem 03. Oktober 2017, hat das Forum Energie Zürich (FEZ) zu einer interessanten Besichtigung der Wohnsiedlung Hüttengraben in Küsnacht geladen. Die Wohnsiedlung wurde nach den Vorgaben einer 2000-Watt-Gesellschaft konzipiert und gebaut. Trotz den strengen Anforderungen werden dank technischer Innovation und geschickte Planung die Ansprüche an Komfort und Mobilität erfüllt.

Ein in jeder Hinsicht erfrischender Apéro rundete die spannende Führung ab. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren auch von unserer Seite!

Bild: Technikhaus mit Wasserstofftanks (Stromspeicherung)

Bild: Technikhaus mit Wasserstofftanks (Stromspeicherung)

 
 

Zusage Neubau MFH Weststrasse 26-28 Wetzikon

Wir freuen uns über die Zusage der bauphysikalischen Ingenieurarbeiten und der Zusammenarbeit mit Mirlo Urban Architekten aus Zürich. Im Zusammenhang mit dem Projekt dürfen wir sämtliche energetischen und akustischen Arbeiten ausführen.

Visualisierung: Mirlo Urban Architekten

Visualisierung: Mirlo Urban Architekten