Pressespiegel

Der Ausbau der Windenergie ist ins Stocken geraten

 Bild: Valentin Flauraud

Bild: Valentin Flauraud

Die Windenergie soll in der Schweiz in den nächsten Jahren, trotz vermehrtem Winderstand von diversen Umweltverbänden, weiter ausgebaut werden. Dabei hat die Windenergie noch einiges an Potential, welches noch nicht genutzt wird.

Derzeit produzieren Windkraftanlagen Strom für rund 30'000 Haushalte, mit der Energiestrategie 2050 sollen bis zu 30 mal mehr Haushalte bedient werden – gegen 900'000. Das bedeutet, dass die Stromproduktion von heute 140 Gigawattstunden auf 4300 Gigawattstunden ausgebaut werden muss um das Ziel zu erreichen.

Artikel der NZZ