Pressespiegel

Herausforderung Stromnetz

 Bild: Rainer Sturm

Bild: Rainer Sturm

Ein «mitdenkendes» Netz für die Energieversorgung scheint unumgänglich, da die erneuerbaren Energien wie Wind- und Solarstrom nicht konstant anfallen und somit zu den Nutzern, unter Umständen, eine grösserer Lücke zwischen Angebot und Nachfrage entsteht. Den Komponenten eines solchen Netzes, also intelligente Steuerung, Speicherung und Prognose-Software kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Wie das funktionieren könnte beschreibt das Departement Informatik der Hochschule Luzern.

Artikel in der Zuger Zeitung